Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

18.01.2019 – 11:03

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Holzbrett auf Herd entflammt

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

Gestern Abend wurden Feuerwehr und Polizei in die Marktstraße gerufen. Der Rauchmelder einer Wohnung piepte. Die 61-Jährige Bewohnerin ist vermutlich beim Vorbeilaufen am Drehregler ihres Herdes hängen geblieben und hatte diesen eingeschaltet. Auf der Kochplatte lag ein Holzbrettchen, das durch die Erwärmung Feuer fing. Die Sache ging glimpflich aus - löschen musste die Freiwillige Feuerwehr Arnstadt nicht, das Brettchen wurde nach draußen befördert. Es entstand kein weiterer Schaden und die Bewohnerin blieb unverletzt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha