Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

18.01.2019 – 10:41

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Übermut tut selten gut

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots)

Gestern Nachmittag waren Polizisten in Arnstadt auf Streife. In der Thöreyer Straße kam ihnen ein Opel entgegen. Der Fahrzeugführer zeigte den Beamten im Vorbeifahren den Stinkefinger und grinste dabei dreist. Daraufhin wendeten die Polizisten und stoppten das Fahrzeug für eine Kontrolle. Am Steuer saß ein 33-Jähriger, der unter Drogeneinfluss stand. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht, die Fahrzeugschlüssel polizeilich sichergestellt. Nun muss sich der Mann nicht nur wegen Beleidigung verantworten, sondern auch wegen des Fahrens unter Drogen. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung