Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

23.12.2018 – 09:42

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Verkehrsunfall mit 3 leicht Verletzten

Friemar (ots)

Am Samstag ereignete sich in der Gothaer Straße stadtauswärts am späten Nachmittag ein Verkehrsunfall. Auf regennassem Kopfsteinpflaster verlor der Familienvater die Kontrolle über seinen Pkw Seat, aufgrund unangepasster Geschwindigkeit, und kam nach links von der Straße ab. In der weiteren Folge geriet er mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben, stieß gegen einen Strauch und wurde zurück auf die Straße geschleudert, wo das Fahrzeug zum Stehen kam. Alle 3 Insassen wurden hierbei leicht verletzt und kamen zur weiteren medizinischen Behandlung ins Klinikum. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Kreisstraße war für etwa 1 Stunde voll gesperrt.(ck)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell