Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

19.12.2018 – 14:03

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Schläge wegen mangelnder Aufmerksamkeit

Gotha (ots)

In ihrer gemeinsamen Wohnung in der Augustinerstraße geriet gestern Nacht ein Pärchen in Streit. Der 22-Jährige und die 19-Jährige konsumieren des öfteren gemeinsam Marihuana. An diesem Abend war die 19-Jährige erbost, dass ihr Freund nicht richtig zuhöre und schlug ihm mehrfach ins Gesicht. Der 22-Jährige griff daraufhin die junge Frau am Oberkörper und stieß sie gegen die Wand und zu Boden. Beide verletzten sich leicht. Die Polizei stellte bei dem jungen Mann Drogenkonsum fest, ein Test zeigte ein positives Ergebnis auf Cannabis. Zudem war er mit 1,32 Promille nicht unerheblich alkoholisiert. In der Wohnung fanden die Beamten wenige Gramm Marihuana. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha