Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Öffentlichkeitsfahndung nach einem 27-jährigen Mann

Stralsund (ots) - Bereits seit dem 17.02.2019 gilt der 27-jährige Richard Kögler aus Dresden als vermisst. Er ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

06.12.2018 – 09:42

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Geänderte Vorfahrtregelung überraschte Autofahrer

Gotha (ots)

In der Cosmarstraße kam es am Mittwoch, gegen 12.40 Uhr, im Bereich Am Tivoli zu einem Unfall zwischen einem Dacia und einem Opel mit etwa 9000 Euro Sachschaden. Der 48-jährige Fahrer des Dacia fuhr aus Richtung Uelleber Straße in Richtung Waltershäuser Straße und realisierte zu spät, dass die Vorfahrtregelung in der Cosmarstraße geändert wurde. Daher bemerkte er nicht rechtzeitig den von rechts aus der Straße Am Tivoli kommenden Opel einer 44-Jährigen. Eines der vier im Opel mitfahrenden Kinder, ein achtjähriges Mädchen, wurde leicht verletzt. Der Opel musste abgeschleppt werden. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha