Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

06.12.2018 – 09:34

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Missachtung der Vorfahrt führt zu hohem Sachschaden

Gerstungen - Wartburg-Kreis (ots)

Im Einmündungsbereich der K 509 und L 1020 kam es am Mittwochmittag zur Kollision eines Renault Clio mit einem Opel Zafira und etwa 14 Tausend Euro Sachschaden. Der 45-jährige Fahrer des Clio kam aus Richtung Unterellen und wollte an der Einmündung zur L 1020 nach links in Richtung Oberellen abbiegen. Dort ist die Vorfahrt mit Verkehrszeichen 205 (Vorfahrt gewähren) geregelt. Aus Richtung Oberellen näherte sich der Einmündung der 82-jährige Fahrer des Opel, er wollte geradeaus in Richtung Gerstungen weiterfahren. Der Clio-Fahrer bog ab, ohne auf die Vorfahrt des Opel zu achten. Der Clio-Fahrer wurde leicht verletzt, beide Fahrzeug mussten abgeschleppt werden. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha