Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

05.12.2018 – 16:14

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kreisel zu eng genommen

Gräfenroda - Ilm-Kreis (ots)

Gestern Abend war die BAB 71 zwischen den Anschlussstellen Ilmenau West und Ost voll gesperrt. Aus diesem Grund fuhr ein ortsunkundiger Rumäne mit seinem Sattelzug in Richtung Gräfenroda ab. In der Ortslage Gräfenroda bog der 52-Jährige von der Ilmenauer Straße in die Neue Straße ein und durchfuhr einen Kreisverkehr. Da er den Radius zu eng bemaß, kollidierte der Auflieger mit mehreren Findlingen und schob diese in die Kreiselmitte. Auch ein Holzwegweiser wurde überfahren und zerstört. Schaden: 2.100 Euro. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha