Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Durchfahrt zwischen Pkw und Hauswand misslungen

Eisenach (ots) - Gestern spätabends fuhr ein 22-Jähriger verbotswidrig auf dem Gehweg der Katharinenstraße in Richtung Georgenstraße. In seiner Fahrtrichtung war auf dem Gehweg der Renault eines 60-Jährigen ebenfalls verbotswidrig geparkt. Die schmale Durchfahrtsbreite zwischen dem Pkw und der Hauswand unterschätzte der 22-Jährige und stieß mit dem Fahrradlenker mehrfach gegen die Fahrzeugseite des Renault. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Das Rad blieb unbeschädigt und der Radfahrer unverletzt. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: