Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-EN: Feuerwehr rettet Hund aus Brandwohnung

Hattingen (ots) - Am gestrigen Montagabend wurde ein Wohnungsbrand in der Kohlenstraße gemeldet. In der ersten ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

26.11.2018 – 11:39

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kinder legen Feuer

Stadtilm - Ilm-Kreis (ots)

Am frühen Nachmittag zündelten gestern drei Kinder im Alter von 13 bis 14 Jahren in einem leerstehenden Verbrachermarkt in der Weimarischen Straße. Sie entfachten ein Feuer, welches auf die Dämmwolle des Gebäudes übergriff und zu Rauchentwicklung führte. Die Freiwillige Feuerwehr Stadtilm kam mit fünf Fahrzeugen und 23 Kameraden vor Ort und löschte den Brand, die Polizei fasste die drei Kinder und übergab sie an ihre Eltern. Der verursachte Schaden ist glücklicherweise gering. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha