Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Auffahrunfall mit verletzter Person

Tonna - Landkreis Gotha (ots) - Gestern Nachmittag fuhr ein 52-Jähriger mit seinem VW auf der K 19 von Burgtonna in Richtung Tonna. Als er eine Baustelleneinfahrt verpasste, hielt er auf der Fahrbahn und schaltete die Warnblinkanlage an. Ein nachfolgender 32-Jähriger bemerkte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Kia auf den VW. Der 32-Jährige verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 11.000 Euro, der Kia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr wurde zum Binden auslaufender Betriebsflüssigkeiten eingesetzt. Zur Durchführung der Bergungsarbeiten war die Straße zeitweise vollständig gesperrt und wurde erst durch den Straßenbaulastträger wieder freigegeben. (jk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: