Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Emleben (ots) - Am Samstag, 15.09.2018 gegen 01.30 Uhr kam es auf der L1026 zwischen Schwabhausen und Emleben zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Ein 19-jähriger Fahrer eines Pkw Audi kam in einer Linkskurve - aus Richtung Emleben kommend - nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte einen Leitpfosten, durchbrach einen Baumreihe und kam schließlich auf dem Feld zum stehen. Der 19-jährige Fahranfänger stand unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,62 Promille. Neben dem Fahrzeugführer wurde ein 16-jähriger Mitfahrer durch den Unfall leicht verletzt. Nach der durchgeführten Blutentnahme im Klinikum Gotha wurde der Führerschein des jungen Mannes sichergestellt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 30000,- Euro. Der Audi wurde durch ein Abschleppunternehmen vom Feld geborgen. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: