Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Zeugin entdeckt nach Facebook-Aufruf gestohlenen Pkw

Ruhla (ots) - Eine aufmerksame Zeugin aus Ruhla hatte am Freitagmorgen der Eisenacher Polizei einen entscheidenden Hinweis geben können und so zur Aufklärung einer Straftat entschieden beigetragen. Auf einem Parkplatz in der Ruhlaer Karolinenstraße fanden die Beamten den Pkw VW, welcher am vergangenen Montag in Wutha-Farnroda als gestohlen gemeldet worden war. Die Zeugin hatte gegen 08.30 Uhr beobachtet, wie das Fahrzeug auf den Parkplatz fuhr,abgeparkt wurde und anschließend ein Mann und eine Frau aus dem Fahrzeug ausstiegen. Da sie die Personen sehr gut beschreiben konnte, gelang es den Polizisten einen 38-jährigen Mann im Umfeld des Fahrzeugs aufzugreifen, welcher dringend verdächtig ist, den Pkw entwendet zu haben. Bei dem 38-jährigen Mann aus Eisenach wurde Drogeneinfluss festgestellt. Nun hat er sich neben dem Diebstahl des Pkw´s, dem Fahren ohne Fahrerlaubnis, auch dem Fahren unter Drogeneinfluss vor Gericht zu verantworten. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Eisenach noch Zeugen, welche Angaben zur Begleiterin des 38-jährigen machen können.(cw)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: