Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

POL-PPWP: Wer hat den Tiguan gerammt?

Kaiserslautern (ots) - Die Polizei sucht einen Parkplatz-Rambo, der am Montagabend in der Straße "Am ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

06.09.2018 – 08:57

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Doppeltes Pech für einen 33-jährigen Skoda-Fahrer

Elgersburg - Ilm-Kreis (ots)

Kurz nach 06.00 Uhr am Donnerstagmorgen war der 33-jährige Fahrer eines Skoda zwischen Ilmenau-Roda und Elgersburg unterwegs. Eine Rotte Wildschweine querte die Fahrbahn. Trotz Vollbremsung prallte der Skoda mit einer Bache und einem Frischling zusammen, beide Tiere wurden dabei getötet. Der Pkw kam etwa 200 Meter nach der Anstoßstelle zum Stehen. Bei der Aufnahme des Wildunfalles bemerkten die Polizisten Alkoholgeruch, ein Atemalkoholtest ergab 0,96 Promille. Da dieser Wert noch im Bußgeldbereich liegt, sollte ein zweiter Test mit einem Gerät erfolgen, dessen Anzeigewert gerichtsverwertbar ist. Diesen Test lehnte der Pkw-Fahrer ab. Daher war die Anordnung einer Blutentnahme notwendig, die im Krankenhaus erfolgte. Der Skoda ist im Frontbereich erheblich zerstört. Sachschaden ca. 6000 Euro. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha