Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Suche nach vermisster Person

Wietze (ots) - Seit Samstag, den 16. Februar, 17:40 Uhr wird der 54jährige Ronald Erich KÖHLMANN aus einem ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

05.09.2018 – 10:57

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: 16-Jähriger geschlagen und getreten

Gotha (ots)

Ein 16-jähriger Afghane lief am Dienstagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, die Humboldtstraße entlang, als in Höhe der Kreuzung 18.-März-Straße ein blauer Pkw, vermutlich VW, neben ihm anhielt und drei Landsmänner ausstiegen. Nach einer kurzen Frage erhielt der Jugendliche einen Faustschlag ins Gesicht und ging zu Boden. Er wurde von Tritten und Schlägen getroffen. Nach der Attacke stiegen die drei Männer wieder ins Auto, das vermutlich von einer Frau gefahren wurde. Der Polizei sind die Personalien von zwei der drei Angreifer bekannt.

Die Polizei sucht Zeugen, die diesen Vorfall gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizei Gotha, Tel. 03621/781124, Hinweis-Nr. 01-018414.

Ein Zusammenhang mit diesem Sachverhalt wird geprüft: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4050575 (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha