Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

22.08.2018 – 11:14

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Bei Rot gefahren

Kreisfreie Stadt Eisenach (ots)

Missachtung der roten Ampel führte am Dienstagnachmittag, kurz vor 15.00 Uhr, in der Mühlhäuser Straße zur Kollision eines Opel Corsa mit einem BMW. Die 19-jährige Fahrerin des Corsa befuhr die Rennbahn in Richtung Kasseler Straße und hielt hinter einem Fahrzeug bei Rot an. Das Fahrzeug bog dann jedoch bei Grünem Pfeil nach rechts in die Mühlhäuser Straße ab. Die 19-Jährige missachtete das weiterhin für den Geradeausverkehr geltende Rotlicht und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit dem in Richtung Hospitalstraße fahrenden BMW. Der Corsa wurde auf die Gegenfahrbahn und ins Geländer des Gehweges geschleudert. Verletzt wurde niemand. Sachschaden ca. 5500 Euro. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha