Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kollision mit betrunkenem Radfahrer

Ohrdruf - Landkreis Gotha (ots) - Weil gestern Nachmittag in der Herrenhöfer Landstraße ein Radfahrer die ganze Fahrbahn in Schlangenlinien befuhr, entschloss sich ein 61jähriger Renaultfahrer zunächst mit Abstand hinterher zufahren. Der Radfahrer wechselte dann auf die Gegenfahrbahn, so dass der Pkw-Fahrer ihn kurzerhand rechts überholte. Der Radfahrer fuhr aber in diesem Moment zurück auf die rechte Fahrbahn und stieß leicht mit dem Pkw zusammen. Der Radfahrer blieb unverletzt. Er stand augenscheinlich unter Alkoholeinfluss. Hinzugerufene Polizeibeamte stellten beim dem 27-Jährigen 2,28 Promille fest. Sie veranlassten eine Blutentnahme. Gegen ihn wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 350 Euro geschätzt. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: