Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Doppelt zugeschlagen

Wutha-Farnroda (ots) - Am Samstag den 11.08.2018 erscheint der aus Wutha-Farnroda stammende 33 jährige Geschädigte in Eisenach auf der Dienststelle, um den Diebstahl seines Mofas anzuzeigen. Kaum, dass die Anzeige aufgenommen wurde, meldete sich ein aufmerksamer Bürger in Wutha und teilt mit, einen stark beschädigten Roller in einem Garagenkomplex aufgefunden zu haben, welcher dort nicht hin gehöre. Eine Überprüfung ergab, dass es sich um den als entwendet gemeldeten Roller des Anzeigenerstatters handelt. Im Rahmen der Maßnahmen zur Beweissicherung wurde bekannt, dass in unmittelbarer Tatortnähe ein weiteres Fahrzeug entwendet wurde. Hierbei handelte es sich um ein weiteres Moped. Die eingesetzten Beamten waren nun sensibilisiert und prüften das nähere Umfeld. Der Fleiß sollte belohnt werden und das zweite Fahrzeug konnte in der Einfahrt einer Firma festgestellt werden. Entsprechende Maßnahmen wurden eingeleitet. (sz)

Rückfragen und sachdienliche Hinweise bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Eisenach
Telefon: 03691/261124
E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: