Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Frau fährt betrunken ins Krankenhaus

Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots) - Eine 58-jährige Frau fuhr am Samstagabend gg. 18:00 Uhr vor dem Krankenhaus in Arnstadt mit ihrem Peugeot auf etwas ungewöhnliche Art und Weise vor. In Schlängellinien stieß sie gegen Bordsteinkanten, fuhr über die Rabatte, ließ ihr Auto auf einem Besucherparkplatz am Haupteingang stehen und lief ins Krankenhaus. Wie die durch Zeugen informierte Polizei jedoch später feststellte, hatte die Frau kein medizinisches Problem, sondern schlichtweg zu tief ins Glas geschaut, mehr als 1,5 Promille ergab ein Alkotest vor Ort. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und es gab auch keine Sachschäden, aber ihren Führerschein ist sie jetzt los. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: