Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Betrunken einen Unfall verursacht

Geraberg (ots) - Ein 39-jähriger Quad-Fahrer geriet auf seiner Fahrt von Elgersburg nach Geraberg am Samstagabend gg. 18:00 Uhr in einer Kurve auf die Gegenspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden Opel frontal zusammen. Durch den Zusammenstoß flog der Quad-Fahrer auf die Frontscheibe des Opel und verletzte sich hierbei. Ursache für den Unfall war wohl der Alkohol, welchen der 39-jährige intus hatte, ein Alkotest ergab mehr als 2 Promille. Sein Quad ist Schrott und der Führerschein beschlagnahmt. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: