Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

12.08.2018 – 11:00

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Betrunken einen Unfall verursacht

Geraberg (ots)

Ein 39-jähriger Quad-Fahrer geriet auf seiner Fahrt von Elgersburg nach Geraberg am Samstagabend gg. 18:00 Uhr in einer Kurve auf die Gegenspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden Opel frontal zusammen. Durch den Zusammenstoß flog der Quad-Fahrer auf die Frontscheibe des Opel und verletzte sich hierbei. Ursache für den Unfall war wohl der Alkohol, welchen der 39-jährige intus hatte, ein Alkotest ergab mehr als 2 Promille. Sein Quad ist Schrott und der Führerschein beschlagnahmt. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha