Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

12.08.2018 – 09:53

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kleidungsstücke brannten in der Badewanne

Gotha - Landkreis Gotha (ots)

Zu einem Brandfall in einem Mehrfamilienhaus wurden Polizei und Feuerwehr am Samstagnachmittag gegen 14:38 Uhr gerufen. In einer Wohnung fanden sie beim Eintreffen mehrere Kleidungsstücke brennend in der Badewanne der Wohnung eines 61-jährigen Mannes vor. Diese konnten schnell gelöscht werden, so dass kein bezifferbarer Sachschaden entstand. Während des Einsatzes hielt sich der Wohnungsinhaber rauchend und stark alkoholisiert auf dem Balkon auf. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,14 Promille. Der Mann wurde zur Feststellung evtl. Gesundheitsschäden in ein Krankenhaus gebracht. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha