Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: 17-Jährige geohrfeigt und gewürgt

Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots) - Eine 17-Jährige soll gestern Abend, gegen 18.30 Uhr, in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Gebräun von einem 22jährigen Mann ins Gesicht geschlagen und auch gewürgt worden sein, weil sie ihren Angaben zufolge dessen Liebe zu ihr nicht erwidere. Die Jugendliche wurde leicht verletzt. Gegen den Mann wird wegen Körperverletzung ermittelt. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: