Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Exhibitionist im Panoramaweg - Zeugen gesucht

Bad Tabarz - Landkreis Gotha (ots) - Eine 41jährige Frau befand sich gestern Nachmittag, gegen 14.00 Uhr, auf dem Panoramaweg. Kurz vor der so genannten Russenbrücke nahe der B88 sprach sie ein unbekannter Mann an. Dieser soll sich dabei durch den geöffneten Reißverschluss seiner Hose in den Genitalbereich gegriffen, sein Geschlechtsteil hervorgeholt und an diesem manipuliert haben. Der unbekannte Mann bat die Frau, Oralverkehr an ihm durchzuführen. Sie schrie ihn an und rannte davon. Der unbekannte Mann soll zirka 60 Jahre alt und zirka 1,75 - 1,80 m groß gewesen sein. Er hatte dunkle, kurze Haare, ein rundes Gesicht und einen kleinen Bauch. Er trug eine knielange, braune Arbeitshose. Sein Oberkörper war unbekleidet. Er hielt ein T-Shirt in seiner Hand. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-015788. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: