Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

18.07.2018 – 13:44

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kriminalpolizei Eisenach sucht Zeugen zweier sexueller Übergriffe

Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots)

Am vergangenen Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, wurde in der Gartenanlage An der Michelskuppe eine 58jährige Frau von einem unbekannten Mann angegriffen. Er habe die Frau von hinten umklammert und ihr außen auf der Bekleidung in den Schritt gegriffen. Die Frau schrie um Hilfe. Der Mann ließ von ihr ab und flüchtete auf einem Fahrrad. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Sie beschrieb den Mann wie folgt:

   - zirka 1,70 - 1,75 m groß
   - schlank, drahtig
   - zirka 40 - 50 Jahre alt
   - kurze, schwarze Haare mit grauen Strähnen
   - südländischer Typ
   - dunkle aber keine schwarze Hautfarbe
   - schmales, unrasiertes Gesicht (Bartlänge länger als 
     Dreitagebart)
   - trug einen dunklen Trainingsanzug und dunkle Sportschuhe 

Das Fahrrad des unbekannten Mannes beschrieb sie wie folgt:

   - dunkles Trekkingrad ohne Gepäckträger und ohne Schutzbleche
   - an der unteren Rahmenstrebe befand sich eine auffällige rote 
     Markierung 

Am Freitag, gegen 12.45 Uhr, wurde eine 31jährige Frau auf einem Wirtschaftsweg in der Ziegeleistraße von einem unbekannten Mann von hinten umklammert. Der Mann griff ihr unter das T-Shirt an die Brust. Auch sie schrie laut um Hilfe, worauf sich der Täter in Richtung Pestalozzischule entfernte. Von dort hatte das Opfer wenig später ein weißes Kastenauto ähnlich einem VW Caddy mit blauer Aufschrift an den Seiten zügig wegfahren sehen.

Die Frau beschreibt den unbekannten Mann in diesem Fall wie folgt:

   - größer als 1,70 m
   - südländischer Typ
   - hellbraune Hautfarbe
   - graumelierte Haare
   - trug ein helles Oberteil und eine lange Hose
   - sprach mit Akzent 

Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt zu beiden Vorfällen. Ein Zusammenhang wird geprüft. Sie bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die möglicherweise die Taten beobachtet haben oder Hinweise auf die Identität des oder der unbekannten Mannes bzw. Männer geben können oder möglicherweise das beschriebene Fahrrad und den beschriebenen Kastenwagen wiedererkennen, werden gebeten, sich mit der Polizei in Eisenach unter 03691/2610 in Verbindung zu setzen. Insbesondere wird ein Gartenbesitzer gesucht, der im ersten Fall den Täter gesehen haben muss. Ihn hatte die 58-Jährige angesprochen. Der Mann sei in einen hellen Pkw, vermutlich in einen Toyota, gestiegen. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha