Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

17.07.2018 – 13:37

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Diesel aus Bagger abgezapft - Zeugen gesucht

Stadtilm/OT Dienstedt - Ilmkreis (ots)

Vergangene Nacht, zwischen 18.00 Uhr und 07.00 Uhr, zapften unbekannte Täter auf einer Baustelle an der B 87 hinter dem Ortsausgang Dienstedt aus einem Bagger zirka 300 Liter Dieselkraftstoff ab. Der Tank des Baggers war unverschlossen und blieb unbeschädigt. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03677/6010 unter der Bezugnummer 11-010404. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha