Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Betrunkenen Opelfahrer aus dem Verkehr gezogen

Gehren - Ilmkreis (ots) - Nach einem familiären Streit hatte ein 39-Jähriger gestern Abend einen Platzverweis von den hinzugerufenen Polizeibeamten ausgesprochen bekommen. Der Mann wollte sich eigenen Angaben zufolge von einem Taxi zu seiner Wohnung in Gehren bringen lassen. Gegen 23.30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in Gehren einen Opel. An dessen Steuer saß der 39-Jährige. Er war alkoholisiert. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,49 Promille. Die Polizeibeamten veranlassten eine Blutentnahme und stellten seinen Führerschein und seine Fahrzeugschlüssel sicher. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: