Unfall mit tödlichem Ausgang, Einbeck

POL-NOM: Tödlicher Unfall

Einbeck (ots) - Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Hannoversche Str., Mittwoch, 12.12.2018, 15.25 Uhr. Gestern ...

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Vier Mädchen von einem Betrunkenem unsittlich berührt

Gotha - Stadt (ots) - Ein 28jähriger aus Algerien stammender Mann soll gestern Nachmittag, zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr, auf dem Gelände des Busbahnhofs im Mühlgrabenweg vier Mädchen im Alter von 12 bis 14 Jahren unsittlich berührt haben. Einer 12-Jährigen habe er an das Gesäß und einer 14-Jährigen an die Brust gefasst. Die Mädchen blieben unverletzt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Er war mit 1,86 Promille deutlich alkoholisiert. Er streitet die Tat ab. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie sucht zur Klärung der genauen Tatumstände Zeugen. Ihre Hinweise richten Sie bitte an Telefon 03621/781124 unter der Bezugnummer 01-014063. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: