Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Mädchen am Knie berührt - Polizei Gotha ermittelt gegen 21Jährigen

Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - Ein aus Elfenbeinküste stammender 21jähriger Mann soll gestern Abend, gegen 18.00 Uhr, ein 14jähriges Mädchen am Knie berührt und festgehalten haben. Zuvor habe er dem Mädchen vor weiteren am Markt anwesenden Jugendlichen erzählt, er suche eine deutsche Frau und er wolle sie küssen. Das Mädchen wollte daraufhin gehen, wobei der Mann sie am Knie festgehalten haben soll. Ein Anwohner beobachtete das Geschehen und verständigte die Polizei. Das Mädchen blieb unverletzt. Der Mann wurde unweit des Marktes angetroffen. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen Beleidigung auf sexueller Grundlage. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: