Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

07.07.2018 – 02:12

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Betrunken auf die Freundin eingeschlagen

Gotha (ots)

Am 07.07.2018 gegen 00:15 Uhr wurde der Polizei eine Auseinandersetzung zwischen zwei Personen in der Straße Schöne Aussicht gemeldet. Der Täter soll sein Opfer mehrfach geschlagen und getreten haben. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der Täter schnell ausfindig gemacht werden. Er hatte einen Streit mir seiner Freundin, welcher dann in Gewalt umschlug. Der Mann schlug seiner Freundin mehrfach ins Gesicht und trat auf sie ein. Diese wurde dabei leicht verletzt. Da beide alkoholisert erschienen, wurden Atemalkoholtests durchgeführt. Der Mann war mit 1,3 Promille angetrunken und seine Freundin mit 2,67 Promille stark alkoholisiert. Beide gaben Beziehungsprobleme als Streitursache an. (mkö)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha