Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

04.07.2018 – 11:35

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Brand auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma

Langewiesen - Ilm-Kreis (ots)

Am Dienstagnachmittag wurde vom Gelände einer Entsorgungsfirma eine starke Rauchentwicklung aus dem Bereich mit Plastikabfällen gemeldet. Es entstand ein Feuer, das sich auf einer Fläche von etwa 350 m² ausbreitete. Zur Brandbekämpfung kamen mehrere Freiwillige Feuerwehren aus dem Bereich Ilmenau zum Einsatz. Am Brandort kam es im Verlaufe der Löscharbeiten zu einer massiven Rauchgasbelastung durch drehende Winde, der Brandort musste großräumig abgesperrt werden. Dennoch gab es nicht wenige Uneinsichtige, die durch den abgesperrten Bereich hindurch laufen und sich so den Rauchgasen aussetzen wollten. Messungen der Luftqualität im Bereich der Absperrung zeigte eine geringe Rauchgasbelastung an, der Wert lag jedoch nicht im kritischen Bereich. Zahlreiche Feuerwehrkameraden klagten während des Löscheinsatzes über Kopfschmerzen, weswegen der Sanitätszug angefordert wurde. Im Ergebnis der medizinischen Untersuchungen gelten zehn Kameraden im Zusammenhang mit dem Löscheinsatz als verletzt. Ein Kamerad wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Löscharbeiten dauerten bis zum Mittwochmorgen, etwa 08.00 Uhr, an. Zur Brandursache und Schadenshöhe liegen noch keine Informationen vor, die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha