Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

20.06.2018 – 08:39

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Mauer eingefahren - Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Stadtilm - Ilmkreis (ots)

Anwohner der Baumallee wurden vergangene Nacht, kurz vor 01.00 Uhr, von einem lauten Schlag geweckt. Ein großer VW-Transporter war von der Straße abgekommen und über einen Bordstein und einen Gehweg in eine massive Grundstücksmauer gefahren. Der 31jährige Fahrzeugführer stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein Test ergab 2,30 Promille. Er war unverletzt. Die Feuerwehr wurde hinzugerufen, weil Betriebs- und aus einem geladenen Kanister auch Gefahrgutstoffe austraten. Diese wurden gebunden. Eine Gefahr für die Umwelt oder Personen bestand aber zu keiner Zeit. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt und eine Blutentnahme veranlasst. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 5000 Euro. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung