Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kein Licht am Fahrrad aber eine Fahne aus dem Mund

Gotha - Stadt (ots) - Wegen fehlender Beleuchtung kontrollierten Polizeibeamte vergangene Nacht, gegen 01.00 Uhr, einen Radfahrer in der Gartenstraße. Der 27Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Mit 1,80 Promille bewegte sich der junge Mann deutlich im Bereich der absoluten Fahruntauglichkeit für Radfahrer. Sein Fahrrad wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt sichergestellt. Mit dem Funkstreifenwagen ging es anschließend zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: