Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

08.05.2018 – 07:59

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Geschwindigkeitskontrollen im Ilm-Kreis und Wartburg-Kreis

LPI Gotha (ots)

Die Kollegen der Technischen Verkehrsüberwachung (TVÜ) sind täglich, auch nachts und am Wochenende unterwegs, um die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzungen zu überwachen.

Am Montag stand ein Fahrzeug der TVÜ in der Ortslage Plaue im Ilm-Kreis. Über 500 Fahrzeuge wurden erfasst, 20 waren zu schnell. Gemessen wurde ein Pkw mit 73 km/h und ein Bus mit 67 km/h.

Im Rehestädter Weg in Arnstadt durchfuhren am Montag über 1000 Fahrzeuge die Messanlage in beide Fahrtrichtungen. 66 Fahrzeugführer werden demnächst Post von der Bußgeldstelle Artern bekommen. Tagessieger war ein Pkw mit 89 km/h.

Ebenfalls am Montag wurde in Wutha-Farnroda der höchste gemessene Wert mit 80 km/h ermittelt. Rund 1700 Fahrzeuge durchfuhren die Messstelle. Lediglich 17 Fahrzeuge waren zu schnell, was durchaus positiv zu werten ist. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha