Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

23.04.2018 – 12:32

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Betrunkener Audifahrer verursacht Unfall mit Blechschaden

Stadtilm - Ilmkreis (ots)

Nachdem ein 46jähriger Audifahrer gestern Nachmittag, gegen 17.00 Uhr, einen Blechunfall verursacht hatte, soll er zunächst versucht haben, den Unfallort pflichtwidrig zu verlassen. Der 42jährige Fahrer des beschädigten VW-Busses konnte dies verhindern. Er verständigte die Polizei und wies dabei gleich daraufhin, dass der Audifahrer vermutlich betrunken sei. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten tatsächlich Alkoholgeruch im Atem des Audifahrers fest. Ein Test ergab einen Promillewert von 2,09. Sie stellten den Führerschein des Mannes sicher und veranlassten bei ihm eine Blutentnahme. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf zirka 2500 Euro. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung