Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Landespolizeiinspektion Gotha mehr verpassen.

23.04.2018 – 10:33

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Ertappter Ladendieb wehrt sich heftig - Zeuge leicht verletzt

Waltershausen - Landkreis Gotha (ots)

Ein 33jähriger Mann wurde am Freitag, gegen 13.45 Uhr, in einem Baumarkt in der Ohrdrufer Straße dabei beobachtet, wie er, ohne zu bezahlen, mit einem Akku-Bohrschrauber das Geschäft verlassen wollte. Ein 57jähriger Zeuge versuchte, den Dieb festzuhalten, der sich allerdings heftig dagegen wehrte. Der Zeuge stürzte und verletzte sich leicht. Ein weiterer Zeuge eilte ihm unterstützend zur Hilfe. Gemeinsam konnten sie den Dieb letztlich den hinzugerufenen Polizeibeamten übergeben. Bei der Durchsuchung seiner Tasche fanden sie den Akku-Bohrschrauber im Wert von 180 Euro. Einen Personalausweis konnte der Mann ohne festen Wohnsitz nicht vorlegen, weshalb seine Identität erst auf der Dienststelle in Gotha zweifelsfrei geklärt werden konnte. Gegen ihn wird nun wegen räuberischen Diebstahls ermittelt. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha