Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Zwei Autofahrerinnen bei Unfall schwer verletzt

Waltershausen - Landkreis Gotha (ots) - Zwischen Waltershausen und Langenhain sind heute Vormittag, gegen 08.20 Uhr, zwei Autofahrerinnen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die 63-jährige VW-Fahrerin fuhr vor einem BMW, der von einer 78-Jährigen gefahren wurde. Beim Durchfahren einer Doppelkurve näherten sich ein Notartzwagen und ein Rettungswagen mit Sondersignal. Die VW-Fahrerin fuhr an den rechten Straßenrand und hielt an. Die 78-jährige BMW-Fahrerin erkannte die Verkehrssituation zu spät und fuhr auf den VW auf. Beide Fahrzeuge kamen nach etwa 39 Metern am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand. Der Sachschaden wurde auf 15 Tausend Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme, Versorgung der Verletzten und Bergung der Unfallaufnahme war die Straße bis etwa 09.45 Uhr gesperrt. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: