Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Schools-Out-Party in Gotha - Ruhestörungen und Sachbeschädigung

Gotha (ots) - Gestern Abend fand in der Gothaer Stadthalle eine Schulabschlussparty für alle Abiturienten des Landkreises statt. Die anreisenden Abiturienten sorgten vor der Stadthalle für Partystimmung, was zum Unmut der Anwohner führte. Sie beklagten sich über die Ruhestörung. Ein 17-Jähriger lief mit Freunden auf der Goldbacher Straße zur Stadthalle. Sein überschäumendes Temperament führte zu einer Sachbeschädigung. Er drückte auf den Außenspiegel eines Pkw, bis er wegbrach. Seine Freunde konnten ihn vor weiteren Taten bewahren. Eine Anzeige wird den 17-Jährigen auf dem Weg ins Erwachsenenleben begleiten. Weit nach Mitternacht, heute Morgen gegen 04.30 Uhr, verschafften sich ein 17- und ein 18-Jähriger Zugang zur Technik der Veranstaltung. Die beiden beglückten den Veranstaltungssaal mit alkoholgeschwängerten Sprüchen über die Lautsprecheranlage. Der Techniker verzichtete auf eine Anzeige, es ist nichts kaputt gegangen. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: