Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

05.04.2018 – 10:06

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Nach Hundebiss unbekanntes Mädchen gesucht

Griesheim - Ilmkreis (ots)

Gestern Abend, gegen 17.20 Uhr, wurde in der Ilmenauer Straße eine 15jährige Radfahrerin von einem schwarzen Hund von der Größe eines Schäferhundes in den Oberschenkel gebissen. Ein weiteres, unbekanntes Mädchen soll auf ihrem Fahrrad kurz zuvor ebenfalls von dem Hund angesprungen und gebissen worden sein. Sie wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau, Telefon 03677/6010, zu melden. Die Verletzungen der 15-Jährigen versorgte ein ortsansässiger Arzt. Der Hundehalter ist bekannt. Es handelt sich um einen 81-Jährigen Griesheimer. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Wie sein Hund sein Grundstück verlassen konnte, ist noch nicht geklärt. Der Hund verblieb bei seinem Halter. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha
Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha