Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: In Grundstückszaun gefahren - Unfallflucht unter Alkohol

Gotha - Stadt (ots) - Eine 28-Jährige kam am Samstagabend in der Eisenacher Straße kurz nach dem Ortseingang mit ihrem Pkw Peugeot von der Straße ab. Anschließend kollidierte sie mit einem Leitpfosten sowie einem Grundstückszaun. Nach dem Unfall verließ die Frau pflichtwidrig die Unfallstelle. Noch während der polizeilichen Unfallaufnahme kehrte die Fahrerin zurück zu ihrem Fahrzeug. Ein Vortest auf Alkohol ergab einen Wert von 1,09 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus veranlasst und der Fahrerin die Weiterfahrt untersagt. Der Pkw Peugeot der 28-Jährigen musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 1800 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Gotha, Telefon 03621/781124, unter der Bezugnummer 01-005799 in Verbindung zu setzen. (ml)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: