Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Aufhebung Öffentlichkeitsfahndung - Vermisster 87Jähriger tot aufgefunden

Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots) - Der seit dem 10.12.2017 vermisste 87Jährige wurde am Freitagabend tot in der Nähe der B 19 in einem unzugänglichen und schwer einsehbaren Bereich aufgefunden. Bei dem Toten wurde sein Geldbeutel mit einer Krankenkassenkarte gefunden, anhand derer der Identitätsnachweis erfolgte. Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt zu den genauen Todesumständen. Hinweise auf eine strafbare Handlung liegen nicht vor.

Wir bedanken uns für die Untersützung!

Mit dem Auffinden des Vermissten haben sich die Voraussetzungen für die Öffentlichkeitsfahndung erledigt. Wir bitten daher, bei der Berichterstattung auf die Verwendung des Bildes und die Nennung des Namens des Vermissten zu verzichten. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: