Das könnte Sie auch interessieren:

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

09.03.2018 – 09:53

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Plan ging nicht auf - Dieb lässt Beute zurück

Arnstadt - Ilmkreis (ots)

Ein 26Jähriger begab sich gestern, gegen 15.30 Uhr, in der Stadtilmer Straße zu einem Supermarkt, nahm sich ein Fahrrad eines Angestellten und positionierte es außen am Lager. Anschließend stahl er im Supermarkt Tabakwaren im Wert von zirka 100 Euro. Angestellte des Marktes hatten aber den ihnen aufgrund zurückliegender Diebstahlshandlungen bekannten Mann bereits bemerkt und nahmen die Verfolgung auf. Der Mann ließ den Tabak fallen und das Fahrrad stehen. Er flüchtete zu Fuß. Sein Plan, auf dem bereitgestellten Fahrrad mit dem Tabak zu flüchten, war nicht aufgegangen. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha