Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kriminalpolizei Eisenach sucht Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung

Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots) - Am Sonntag, gegen 03.15 Uhr, kam es im Bürgerhaus bei einer Tanzveranstaltung zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 42jährigen Mitarbeiters eines Sicherheitsdienstes. Er soll bei einer Auseinandersetzung auf der Tanzfläche von einer noch unbekannten Person durch einen Tritt am Kopf schwer verletzt worden sein. Der Mann wurde in ein Krankenhaus nach Jena gebracht. Er konnte bereits zum Sachverhalt befragt werden. An dem Abend soll es bereits im Vorfeld zu Auseinandersetzungen zwischen mehreren verschiedenen Besuchern der Veranstaltung gekommen sein. Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt nun zu den genauen Tatumständen. Sie bittet um Zeugenhinweise von Besuchern der Veranstaltung unter Telefon 03691/2610. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: