Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

16.02.2018 – 13:34

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Überholvorgang wegen Gegenverkehr abgebrochen - Pkw prallt gegen Traktor-Anhänger

B 176/Dachwig - Landkreis Gotha (ots)

Gegen 08.00 Uhr am Freitagmorgen kam es zwischen Döllstädt und Dachwig zur Kollision eines Mitsubishi mit einem Traktorgespann. Der 60-jährige Fahrer des Mitsubishi fuhr hinter dem Traktorgespann. Bauartbedingt fuhr der Trakor deutlich langsamer als der Pkw. Trotz bestehendem Überholverbotes wollte der Pkw-Fahrer den Traktor kurz vor dem Bahnübergang überholen und leitete den Überholvorgang ein. Der Mann stellte fest, dass er aufgrund Gegenverkehr das Überholen nicht beenden kann und lenkte ohne zu bremsen nach rechts. Der Mitsubishi prallte auf dem Bahnübergang seitlich gegen den Traktoranhänger. Die 57-jährige Beifahrerin im Mitsubishi wurde leicht verletzt. Sachschaden ca. 6500 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu einer halbseitigen Sperrung der B 176. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell