Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Reparaturarbeiten an Fahrzeug führten zu Brandausbruch

Gehren - Ilm-Kreis (ots) - In einer Garage in Möhrenbach ist am Montagmittag ein Feuer ausgebrochen. Ursache waren vermutlich Reparaturarbeiten an einen VW Transporter. Ein leicht entflammbarer Stoff wurde als Unterbodenschutz aufgebracht. Um eine Verflüssigung und damit gleichmäßige Verteilung zu erreichen, wurde eine elektrische Heizung unter dem Fahrzeug betrieben, was zur Entzündung des Stoffes führte. Der Motorraum des Fahrzeuges ist komplett ausgebrannt. Durch den schnellen Einsatz der örtlichen Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf die Garage verhindert werden. Verletzt wurde niemand. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: