Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Laterne umgefahren und abgehauen

Friedrichroda (ots) - Am 20.01.2018 gegen 23:45 Uhr wurden die Anwohner der Hauptstraße durch einen lauten Schlag geweckt. In einer scharfen Linkskurve kam ein PKW Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Laterne. Diese knickte ab und fiel gegen das nahe stehende Haus. An diesem wurde dadurch ein Fenster eingedrückt. Der Fahrzeugführer entfernte sich pflichtwidrig von der Unfallstelle. Bei dem Fahrzeug müsste es sich um einen weißen Audi handeln. Die örtliche Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, da hier die Strom führenden Kabel der Laterne herausragten. Wer Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gotha unter Tel.: 03621/781124 zu melden. (mkö)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: