Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Infolge Kollision im Gegenverkehr leicht verletzt

Großbreitenbach, Ilm-Kreis (ots) - Am Freitag, dem 19.01.2018 befuhr der 21-jährige Fahrer eines Pkw Isuzu gegen 11:45 Uhr die Landstraße zwischen Großbreitenbach und Möhrenbach. Der 48-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr die Straße in entgegengesetzter Richtung Aufgrund der winterglatten Fahrbahn mussten mehrere Lkw´s anhalten. Der Isuzu-Fahrer wollte links an einem solchen Lkw vorbei fahren und übersah hierbei den entgegen kommenden Audi. Es kam zu einer leichten Kollision beider Fahrzeuge. An beiden Fahrzeug entstand unfallbedingter Sachschaden. Der Audi-Fahrer wurde leicht verletzt.(SM)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: