Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Schulkinder aus Bus befreit

Böhlen - Ilm-Kreis (ots) - Zwischen Böhlen und Gillersdorf ist am Donnerstag, gegen 13.00 Uhr, aufgrund der Witterung ein Bus von der Fahrbahn abgekommen. Der Bus durchfuhr eine Schneewehe, der schon vorherrschende starke Wind drückte ihn nach rechts. Der Bus blieb in der Schneewehe stecken. Die Feuerwehr befreite elf Schulkinder, eine Lehrerin und den Busfahrer. Verletzt wurde niemand. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: