Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Hobbygärtner findet Kanister mit vermutlich gesundheitsschädlichem Inhalt

Wipfra- Ilmkreis (ots) - Heute Nachmittag gegen 14.00 Uhr verständigte ein Bewohner des kleinen Ortes die Rettungsleitstelle des Ilmkreises. Er hatte einen Kanister auf seinem Grundstück gefunden, aus welchem ein reizender Stoff austrat. Die Feuerwehr kam mit ihrem Gefahrstoffzug zum Einsatz und sicherte die gegenwärtig noch unbekannten Stoff. Eine Spezialfirma übernahm den Transport des Stoffes. Der Mann wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Mit Lautsprecherdurchsagen wurde die Bevölkerung gewarnt und aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Evakuierungen waren nicht erforderlich. Der Ort war für die Dauer des Einsatzes abgesperrt und nicht befahrbar. Busse konnten nur bis zur letztmöglichen Wendemöglichkeit in Neuroda fahren. Gegenwärtig sind keine verletzte Personen bekannt. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621/781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha

Das könnte Sie auch interessieren: