Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

02.11.2017 – 13:14

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Kradfahrer verstorben - Ergänzung zur Meldung vom 26.10.2017

Gotha (ots)

Die Polizei Gotha wurde darüber informiert, dass der schwer verletzte 60-Jährige in der Nacht zum Donnerstag in einem Krankenhaus verstorben ist. (kk)

Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

26.10.2017, 13:42 Uhr 

Gotha - Stadt Heute Morgen, 05.00 Uhr, wurde ein 60jähriger Kradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er fuhr mit seiner Honda in der Rudloffstraße gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgeparkten Lkw. Der Kradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer lag zum Zeitpunkt des Unfalls in der Fahrerkabine und schlief. Zum Unfallhergang wird ermittelt. (aha)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha