Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

23.09.2017 – 17:06

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Streit endete mit Messerstich

Gierstädt (ots)

Eine gefährliche Körperverletzung ereignete sich in der Nacht von Freitag zum Samstag in Gierstädt. Über die Hintergründe lässt sich derzeit nur mutmaßen. Vermutlich gerieten zwei polnische Landsleute in Streit, infolge dessen ein 43-jähriger Pole einem 31Jährigen mit einem Klappmesser in den Schulterbereich stach und ihm einen Kratzer am Hals zufügte. Der 43-jährige Täter konnte noch unmittelbar am Tatort angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Das 31-jährige Opfer musste in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Alle Tatbeteiligten standen unter Alkoholeinfluß. Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha