Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landespolizeiinspektion Gotha

01.09.2017 – 07:05

Landespolizeiinspektion Gotha

LPI-GTH: Fahrzeug dreht sich und landet in Rabatte

Langewiesen - Ilm-Kreis (ots)

Wegen Missachtung der Vorfahrt kam es gestern Abend, gegen 20.30 Uhr, in der Bahnhofstraße zur Kollision eines Skoda Octavia mit einem Audi A3. Der 22-jährige Skoda-Fahrer missachtete an der Kreuzung Ilmenauer Straße/Bahnhofstraße die Vorfahrt des Audi. Durch den Aufprall des Skoda auf den Audi drehte sich dieser und blieb in einer Rabatte am Straßenrad stehen. Verletzt wurde niemand. Sachschaden ca. 6000 Euro. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landespolizeiinspektion Gotha